0

Summe 0.00
Ersparnis 0.00

Schließen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Im folgenden finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihre Registrierung und Bestellungen auf mandmdirect.de. Bitte lesen Sie diese Informationen genau durch.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN UND AUSLEGUNG

  • 1.1 In diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen haben folgende Begriffe die jeweils nachstehende Bedeutung:
    Vertrag: Alle Verträge für den Verkauf von Waren und/oder die Lieferung von Dienstleistungen zwischen uns und Ihnen, deren Bestandteil diese Verkaufs- und Lieferbedingungen sind.
    Vertragsbedingungen: Die hier dargelegten Verkaufs- und Lieferbedingungen, einschließlich aller sonstiger zwischen uns schriftlich vereinbarten Bedingungen.
    Waren: Diejenigen Ware(n) und/oder Dienstleistung(en), die Sie bestellt haben und für die wir ggf. die Bestellung akzeptieren und dann gemäß diesen Vertragsbedingungen liefern.
    Wir: M and M Direct Limited, Clinton Road, Leominster, Herefordshire, HR6 0SP, UK.
    Sie: Diejenige Person, die Waren bei uns bestellt, aufgibt und einen Vertrag mit uns abschließt.
  • 1.2 Die Überschriften in diesen Vertragsbedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und beeinflussen nicht deren Auslegung.
  • 1.3 Soweit das Ausüben von Rechten oder das Fällen von Entscheidungen in unserem Ermessen liegt, sind wir Ihnen gegenüber - falls nicht anderweitig ausdrücklich aufgeführt - nicht zur Angabe von Gründen für die Ausübung des Rechts bzw. die Entscheidung verpflichtet.
  • 1.4 Soweit nach diesen Vertragsbedingungen eine vorherige schriftliche Zustimmung durch uns erforderlich ist, werden wir diese nicht in unangemessener Weise verweigern oder verzögern.

2. VERKAUFSGRUNDLAGEN

  • 2.1 Diese Vertragsbedingungen gelten insgesamt für die gesamten Geschäftsverbindungen mit unseren Kunden (Unternehmern und Verbrauchern). Kunden können auch juristische Personen oder Personengesellschaften sein. Durch die Bestellung bzw. den Kauf eines unserer Produkte erklären Sie sich mit diesen Vertragsbedingungen einverstanden. Individualabreden zwischen Ihnen und uns haben jedoch stets Vorrang. Abweichende Geschäftsbedingungen unserer Unternehmerkunden, die von uns nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt werden, sind für uns nicht verbindlich. Unsere Unternehmerkunden verzichten gleichzeitig auf die Geltendmachung eigener Einkaufsbedingungen. Sie werden auch nicht durch Schweigen oder vorbehaltlose Lieferung oder Leistung Vertragsinhalt.
  • 2.2 Die bei unseren Angeboten angeführten oder erwähnten Preise und Beschreibungen stellen keine Angebote im Sinne des § 145 BGB dar, sondern lediglich eine sog. invitatio ad offerendum. Erst Ihre Bestellung bei uns stellt ein Vertragsangebot im Sinne des § 145 BGB dar, das von uns nach unserer eigenen freien Entscheidung angenommen werden kann oder nicht.
  • 2.3 Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bezahlen, um Bestellung abzuschließen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst durch die Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen zustande.
  • 2.4 Vor Annahme Ihres Vertragsangebotes im Sinne des § 145 BGB durch uns wird unter Umständen eine automatische E-Mail-Bestätigung Ihrer Bestellung generiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese automatische Bestellbestätigung keine Annahme Ihrer Bestellung durch uns darstellt. Auftragsbestätigungen sind mit dem Wort "Auftragsbestätigung" überschrieben oder bezeichnet.

3. BESTELLUNGEN, RICHTIGKEIT IHRER ANGABEN

  • 3.1 Sie sind für die Richtigkeit, der von Ihnen im Rahmen der Bestellung gemachten Angaben sowie dafür verantwortlich, uns alle für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags im Einklang mit diesen Vertragsbedingungen notwendigen Informationen rechtzeitig zu übermitteln.
  • 3.2 Gegenüber unseren Unternehmerkunden (nicht auch gegenüber Verbrauchern) gelten die folgenden besonderen Bestimmungen:
    • 3.2.1 die Rechte, die unter Punkt 10. (Widerrufsbelehrung) eingeräumt werden, treffen nicht zu.
    • 3.2.2 das freiwillige Rückgaberecht nach Punkt 11. dieser AGB gilt nicht.
    • 3.2.3 es gelten die Regelungen gemäß § 377 HGB, sofern der Kauf für beide Seiten ein Handelsgeschäft ist.
    • 3.2.4 wir berechnen eine angemessene Bearbeitungsgebühr, unabhängig von Verpackungs- und/oder Lieferkosten, für die Sie haftbar sind. Diese wird bestätigt, bevor wir Ihre Bestellung annehmen.
    • 3.2.5 wir behalten uns Änderungen dieser Bedingungen vor und akzeptieren Bestellungen nur, wenn diese Bedingungen akzeptiert wurden.

4. PREIS DER WAREN

  • 4.1 Soweit unter den Parteien nichts anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, gelten die Preise für die Produkte, wie sie jeweils in unserem betreffenden Angebot angegeben worden sind. Wenn nicht anderweitig vermerkt, verstehen sich die Preise in Euro.
  • 4.2 Obwohl wir stets bemüht sind, die Richtigkeit aller Preise in unseren Katalogen und auf unserer Website sicherzustellen, können trotzdem Fehler auftreten. Sollten wir feststellen, dass der Preis der von Ihnen bestellten Waren fehlerhaft ist, werden wir Sie schnellstmöglich hierüber informieren und Ihr Vertragsangebot insofern nicht mehr annehmen. Wir werden Ihnen allerdings die Möglichkeit geben, die Bestellung zum korrekten Preis erneut abzugeben. Sollte ein Vertrag bereits zustande gekommen sein, steht uns die Möglichkeit der Irrtumsanfechtung (§§ 119 ff. BGB) zu, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen jeweils vorliegen sollten
  • 4.3 Falls die bestellten Waren nicht verfügbar sind, bieten wir Ihnen gegebenenfalls Ersatzwaren an, die einen abweichenden Preis haben können. Sie werden in diesem Fall gebeten, eine neue Bestellung über Ersatzwaren und gegebenenfalls zum neuen Preis abzugeben. Sie sind nicht verpflichtet, eine neue Bestellung abzugeben oder Ersatzartikel zu akzeptieren und haben im Falle nicht lieferbarer Waren Anspruch auf Rückerstattung des bereits bezahlten Kaufpreises.
  • 4.4 Die Preise verstehen sich einschließlich geltender Mehrwertsteuer und zuzüglich anfallender Verpackungs- und Lieferkosten. Über alle von Ihnen zu tragenden Verpackungs- und Lieferkosten werden wir Sie vor Abgabe Ihrer Bestellung informieren.

5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  • 5.1 Die Zahlung kann per Mastercard, Visa, Visa Debit, PayPal, Sofortüberweisung, Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf erfolgen. Bei Zahlung per Kreditkarte (Mastercard oder Visa) wird Ihr Kreditkartenkonto erst bei Versendung der Ware belastet.
  • 5.2 Kommen Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank jeweils bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls wir im Falle Ihres Zahlungsverzuges einen höheren Verzugsschaden nachweisen können, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Im Falle Ihres Zahlungsverzuges sind wir zu weiteren Leistungen nur verpflichtet, wenn Sie den gesamten offenen Betrag gezahlt und für weitere Leistungen unsererseits Sicherheit geleistet haben. Sonstige gesetzliche Ansprüche, wie z. B das Recht, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen, bleiben unberührt.
  • 5.3 Falls eine Kreditkartenzahlung von Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkarteninstitut nicht akzeptiert wird, kann Ihnen von diesen (d.h., von Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkarteninstitut) hierfür eine Gebühr in Rechnung gestellt werden. Für den Fall, dass uns Kosten in Folge einer von Ihnen zu vertretenden nicht eingelösten Zahlung entstehen, sind Sie verpflichtet, uns diese in voller Höhe zu ersetzen.
  • 5.4 Gültigkeitsprüfung: Alle Kreditkarten- und Zahlungskarteninhaber unterliegen einer Gültigkeitsprüfung und Autorisation durch den Kreditkartenaussteller. Falls der Aussteller Ihrer Zahlungskarte uns die Autorisation der Zahlung verweigert, sind wir für eine hieraus resultierende Lieferverzögerung oder Nichtauslieferung nicht haftbar. Gegebenenfalls werden wir uns zur Überprüfung bestimmter Angaben mit Ihnen per Brief, Telefon oder E-Mail in Verbindung setzen, bevor wir Ihre Bestellung bearbeiten und ausliefern können. Andernfalls können wir Ihre Bestellung eventuell nicht annehmen. Eine solche Überprüfung kann auch bei Zahlungen per PayPal vorgenommen werden
  • 5.5 Die Zahlung per Rechnung erfolgt durch unseren Partner Klarna. Derzeit ist es nur für Kunden aus Deutschland möglich per Kauf auf Rechnung zu bezahlen. Beim Kauf auf Rechnung haben Sie ab Erhalt der Ware eine Zahlungsfirst von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.
  • 5.6 Die Zahlung per Ratenkauf erfolgt ebenfalls durch unseren Partner Klarna. Derzeit ist es nur für Kunden aus Deutschland möglich per Ratenkauf zu bezahlen. Wenn Sie per Klarna Ratenkauf bezahlen, erhalten Sie ebenfalls zuerst Ihre Ware. Wenn Sie eine Rechnung auf Raten bezahlen oder mehrere Rechnungen in Ihrem Ratenkauf sammeln, erhalten Sie Ihre Monatsrechnung für den Ratenkauf immer zur Mitte des Monats. Es fallen €1,95 Ratenkaufgebühr an. Auf der Monatsrechnung finden Sie alle Angaben für Ihre Überweisung. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf finden Sie hier.
  • 5.7 Leider können wir keinen Umtausch für Bestellungen, die per Klarna bezahlt wurden, anbieten. Falls Sie einen Umtausch wünschen, dann senden Sie das ungewünschte Produkt bitte zurück und geben Sie eine neue Bestellung auf.

6. LIEFERUNG

  • 6.1 Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Waren zum angegebenen Zeitpunkt entgegennehmen können.
  • 6.2 Wir sind bestrebt, Ihnen einen angemessenen Termin anzugeben, zu dem die Waren zur Abholung bereit stehen bzw. ausgeliefert werden. Sobald wir Kenntnis von einer Lieferverzögerung erlangen, werden wir Sie so schnell wie möglich hierüber informieren und uns bemühen, Ihnen einen neuen Liefertermin zu nennen. Wir haften nicht auf Ersatz für Schäden, ob finanziell oder anderweitig, die Ihnen als direkte oder indirekte Folge einer Lieferverzögerung oder Nichtlieferung jeweils aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, entstehen.
  • 6.3 Unsere Haftung für eine von uns zu vertretende Lieferverzögerung oder Nichtlieferung richtet sich nach nachstehenden Ziffern 8.2 bis 8.5.
  • 6.4 Wenn Sie ohne hinreichenden Grund die Warenlieferung nicht annehmen oder uns keine ausreichenden Lieferanweisungen geben, behalten wir uns das Recht vor, die Waren bis zur tatsächlichen Auslieferung aufzubewahren und Ihnen die uns eventuell entstehenden, angemessenen Lagerkosten (einschließlich Versicherung) sowie etwaige zusätzlich entstehende Lieferkosten in Rechnung zu stellen.
  • 6.5 Die Versandkosten entnehmen Sie bitte unseren Liefer- und Versandkostenbedingungen.
  • 6.6 Wenn Sie Waren zur Lieferung außerhalb des Vereinigten Königreichs bestellen, unterliegt die Lieferung gegebenenfalls bestimmten Zollbestimmungen und Steuern. Da Importbestimmungen von Land zu Land verschieden sind, sollten Sie sich bei Ihrem Zollamt vor Ort nach entsprechenden Anforderungen und Gebühren erkundigen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können keine Angaben über deren Art und Höhe machen. Derartige Kosten sind von Ihnen zu tragen und Sie sind für die Einhaltung aller Gesetze und Bestimmungen des Landes, in das Sie die Waren einführen, verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen die Sendungen gegebenenfalls von den Zollbehörden geöffnet und untersucht werden. Wir sind nicht verantwortlich für Lieferverzögerungen, die durch die Zollinspektion von Sendungen entstehen.

7. EIGENTUMSVORBEHALT

  • 7.1 Der Übergang des Eigentums auf Sie findet nicht statt, bevor wir den vollständigen Kaufpreis einschließlich Verpackungs- und Lieferkosten erhalten haben.
  • 7.2 Bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung der Waren sind Sie dafür verantwortlich, die Waren mit angemessener Sorgfalt aufzubewahren. Wenn Sie die Waren nicht vertragsgemäß bezahlen, sind wir berechtigt, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen von dem Vertrag zurück zu treten und die Rücklieferung der Waren zu verlangen.

8. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

  • 8.1 Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung, soweit sich durch diese Vertragsbedingungen keine zulässigen Abweichungen ergeben.
  • 8.2 Unsere Haftung ist ausgeschlossen bzw. begrenzt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sofern diese nicht auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der M and M Direct Limited oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der M and M Direct Limited beruhen.
  • 8.3 Für sonstige Schäden durch die von uns angebotenen Produkte ist unsere Haftung ausgeschlossen bzw. begrenzt, sofern diese nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der M and M Direct Limited oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der M and M Direct Limited beruhen.
  • 8.4 Diese Haftungsbegrenzung berührt nicht eine zwingende gesetzliche Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes (§ 14 Produkthaftungsgesetz).
  • 8.5 Sie sind zu allen Handlungen verpflichtet, die notwendig werden und redlicherweise von Ihnen erwartet werden können, um Schäden vorzubeugen und Schäden zu mindern. Die Nichterfüllung dieser Verpflichtung kann als Mitverschulden gewertet werden und zu einer entsprechenden Kürzung eines Ihnen eventuell zustehenden Ersatzanspruches führen (siehe § 254 BGB).

9. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

  • 9.1 Diese Vertragsbedingungen bezwecken nicht, Dritten Vorteile zu verschaffen.
  • 9.2 Mit Ausnahme der Widerrufserklärung nach Ziffer 10.1 müssen alle Erklärungen, die unter Bezugnahme auf diese Vertragsbedingungen eine Partei gegenüber der anderen abgibt, schriftlich (E-Mail oder Fax ausreichend) erfolgen und an die Adresse gesendet werden, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben wurde oder an jede nachfolgende oder alternative Adresse, über die eine Partei die andere Partei zu gegebener Zeit in Kenntnis setzt.
  • 9.3 Für den Fall, dass wir bei einer Vertragsverletzung nicht gegen Sie vorgehen, hindert dies uns nicht daran, bei zukünftigen Verletzungen derselben oder einer anderen Vertragsbestimmung gegen Sie vorzugehen.
  • 9.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.
  • 9.5 Der Vertrag und diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern es sich bei Ihnen um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragesverhältnissen zwischen Ihnen und uns Berlin.
  • 9.6 Erkennen und Berichtigen von Eingabefehlern: Ein wirksames und zugängliches technisches Mittel zur Berichtigung von Eingabefehlern stellt die "Back"-Taste (= "Eine-Seite-Zurück"-Taste) Ihres Browsers dar. Diese Taste können Sie zur Berichtigung von Eingabefehlern verwenden. Ein wirksames und zugängliches technisches Mittel zur Erkennung von Eingabefehlern ist z. B. die Vergrößerungsfunktion bei der Anzeige Ihres Browsers. Bei manchen Browsern wird diese Vergrößerungsfunktion auch "Zoom"-Funktion genannt. Bitte vergewissern Sie sich bei der Eingabe und kontrollieren Sie, dass das, was Sie eingeben, auch dem entspricht, was Sie eingeben wollen. Stellen Sie sich bitte bei der Eingabe stets die Frage, ob das Gewollte und das Eingegebene übereinstimmen. Bei Unsicherheiten brechen Sie den Vorgang bitte einfach ab. Bei fehlerhafter Eingabe berichtigen Sie bitte Ihre Eingabe. Bei Fragen können Sie sich jederzeit auch an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne bei der Erkennung und Berichtigung von Eingabefehlern.
  • 9.7 Die Rechte an allen Fotos, Bildern und Beschreibungen auf unserer Website sowie in unserem Katalog liegen bei uns. Die Fotos, Bilder und Beschreibungen dürfen nur nach unserer vorherigen ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung genutzt werden.
  • 9.8 Wir speichern den Vertragstext bei uns ab und senden Ihnen diesen Vertragstext samt der Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich.
  • 9.9 Vertragssprache: Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache (Vertragssprache) ist für unsere Kunden, die über diese deutschsprachige Website eine Bestellung aufgeben, ausschließlich Deutsch.
  • 9.10 Keine Unterwerfung unter Verhaltenskodizes Wir unterwerfen uns keinen Verhaltenskodizes

10. WIDERRUFSBELEHRUNG

  • 10.1 Widerrufsrecht
  • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MandM Direct Ltd, Clinton Road, HR6 0SP Leominster, Großbritannien) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
  • Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  • 10.2 Folgen des Widerrufs
  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
  • Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Kunden mit Wohnsitz in Deutschland haben kostenlosen Rückversand mit Hermes. Bedauerlicherweise haben Kunden aus Österreich keine kostenlose Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • - Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An MandM Direct Ltd, Clinton Road, HR6 0SP Leominster, Großbritannien

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

11. FREIWILLIGES RÜCKGABERECHT BEI MANDM DIRECT

  • 11.1 Freiwilliges Rückgaberecht für 28 Tage nach Warenerhalt
  • Für alle Einkäufe bei MandM Direct gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Rücktrittsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 28 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf des gesetzlichen Rücktrittsrechts (siehe oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 28 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag des Warenerhalts) an die unten genannte Adresse, zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückschicken.
  • Füllen Sie den Rücksendeschein vollständig aus, und legen Sie eindeutig das Produkt fest, dass Sie Veranlassen, wir werden daraufhin die Rückzahlung des bezahlten Betrages auf Ihre Bankkarte zurückerstatten. Falls Sie Ihren Lieferschein verlegt haben, legen Sie bitte einen Begleitbrief mit Ihrem Namen und vollständiger Anschrift, zusammen mit Ihren Forderungen bei.
  • 11.2 Hinweis
  • Ihr gesetzliches Rücktrittsrecht (10.1) wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Rücktrittsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

12. PROMOTION CODES

  • 12.1 Von Zeit zu Zeit stellen wir Promotion Codes zur Verfügung. Die Verwendung der Promotion Codes ist nur gestattet, wenn der Code von der Person verwendet wird, für die der Promotion Code bestimmt war. Jeder Code kann nur einmal verwendet werden.
  • 12.2 Promotion Codes sind nicht gültig in Verbindung mit anderen Angeboten.
  • 12.3 Die Promotion Codes können nicht gegen Bargeld eingelöst werden.
  • 12.4 Die Promotion Codes können von uns jederzeit widerrufen werden, solange kein darauf beruhender Vertrag zustande gekommen ist.
  • 12.5 Promotion Codes können nicht nach Ablauf des für den einzelnen Code jeweils geltenden Datums verwendet werden.
  • 12.6 Wenn Sie Promotion Codes bei Bestellungen einlösen wollen, tun Sie dies bitte korrekt. Wir weisen erneut darauf hin, dass wir Promotion Codes nicht in Bargeld einlösen können und verfallene oder verfristete Promotion Codes auch nicht verlängern können.
  • 12.7 Preisnachlässe werden auf die einzelnen Produkte verteilt. Sofern Sie Ware berechtigt retournieren, beachten Sie bitte, dass wir Ihnen lediglich den jeweils reduzierten Preis erstatten werden.
  • 12.8 Kostenlose Lieferung auf Bestellungen über €60. Einfach Code KL60 an der Kasse eingeben.

13. MEIN KONTO - Geschäftsbedingungen

  • 13.1 Es obliegt Ihrer Verantwortung, Ihre E-Mail-Adresse und Passwörter sicher aufzubewahren. Alle Bestellungen, die mit Ihren gespeicherten Kreditkartendaten in Auftrag gegeben werden, werden als von Ihnen bevollmächtigt behandelt und entsprechend bearbeitet. Sie können der Nutzung Ihrer Kreditkarte bei künftigen Bestellungen jederzeit widersprechen.
  • 13.2 Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto mit sofortiger Wirkung zu kündigen, sollte berechtigter Grund zur Annahme bestehen, dass Sie gegen die Vertragsbedingungen verstoßen haben.

14. KUNDENSERVICE

  • 14.1 In dem unwahrscheinlichen Fall eines Fehlers mit Ihrem Paket oder dessen Inhalt müssen Sie uns innerhalb von 48 Stunden, nachdem Sie das Paket angenommen haben, kontaktieren. Falls es sich um einen Fehler mit Ihrem Paket oder dessen Inhalt handelt, senden wir Ihnen einen Brief. Wir bitten Sie uns darin den Fehler mit dem Paket oder dessen Inhalt zu beschreiben und diesen Brief anschließend unterschrieben an uns zurück zu senden. Sobald wir den Brief erhalten, werden wir das Problem untersuchen und so schnell wie möglich beheben.
  • 14.2 Bitte informieren Sie uns innerhalb von 14 Tagen nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, sollten Sie Ihr Paket nicht erhalten haben.

15. FREUNDE EINLADEN

  • 15.1 Wir handeln in unserem eigenem Ermessen, indem wir ein Gewinnspiel abhalten, in welchem Sie und Ihre eingeladenen Freunde die Chance haben einen Einkaufsgutschein zu gewinnen. Die erfolgreiche Teilnahme ist nur möglich, wenn Ihre eingeladenen Freunde sich anschließend für unseren Newsletter registrieren.
  • 15.2 Wir behalten uns das Recht vor, den Gewinnspielpreis jederzeit zu ändern. Preise müssen bis zum Ablaufdatum eingelöst werden.
  • 15.3 Wir behalte uns das Recht vor, die Aktion „Freunde einladen“ jederzeit einzustellen. Sollten wir von diesem Recht Gebrauch machen, werden wir vergebene Preise bis zum Ablaufdatum einlösen.
  • 15.4 Sie tragen die Verantwortung dafür, die Einwilligung Ihrer Freunde einzuholen, bevor Sie diese als Freunde zu MandM Direct einladen. Wir übernehmen keine Haftung für Beschwerden von Personen, deren Angaben Sie an MandM Direct weitergegeben haben.
  • 15.5 Der Einkaufswert von €250 wird als Gutschrift aufgesetzte und kann über maximal drei Bestellungen, jeweils mit gratis Versand, eingelöst werden. Sollte der Bestellwert den Restbetrag des Einkaufswerts übersteigen, wird Ihnen ein Gutscheincode über den Restbetrag und gratis Versand ausgestellt. Wenn Sie Produkte zurücksenden möchten, die für den €250 Einkaufswert bestellt wurden, können diese nur umgetauscht werden. Eine Barauszahlung, Rückerstattung oder Übertragung des Gewinns oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Fall möglich.
  • 15.6 Sollte Ihr Freund bereits ein Kunde von MandM Direct sein, sind Sie beide von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • 15.7 Die Gewinner werden montags unter gleichen Bedingungen aus allen Teilnehmern der vorherigen sieben Tage gezogen.
  • 15.8 Berechtigte Teilnahmen von Ihnen und Ihren Freunden werden separat gezogen. Aus diesem Grund gewinnen Sie nicht unbedingt zum selben Zeitpunkt.
  • 15.9 Der Gewinner erklärt sich bereit, bei Bedarf ein Foto von sich bereitzustellen und ist mit der Veröffentlichung dieses Fotos sowie seines/ihres Namens für Öffentlichkeitsarbeit von MandM Direct im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb einverstanden.

M and M Direct Limited ist ein in England und Wales registriertes Unternehmen.
USt.ID-Nr. GB 844 2725 24
Registernr. 5069228

Weihnachten
Weihnachten