Summe 0.00
Ersparnis 0.00

Datenschutzerklärung V3.0

aktualisiert 8 November 2021

1 Einführung

MandM Direct Limited ist einer der größten Online-Off-Price-Händler in Großbritannien. Wir sind seit über 30 Jahren im Handel und verkaufen die größten Marken der Welt direkt an unsere Kunden mit Ersparnissen von bis zu 75 % vom UVP

Wir bei MandM Direct verpflichten uns, die Privatsphäre der Menschen zu schützen und zu respektieren. Daher werden alle personenbezogenen Daten unserer Kunden, die wir als Datenverantwortlicher im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen erheben, streng vertraulich behandelt und ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwaltet.

Wenn Sie Kommentare oder Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

  • per E-Mail at privacy@mandmdirect.com
  • per Post an Data Protection Officer, MandM Direct, Clinton Road, Leominster, Herefordshire HR6 0SP, Großbritannien

Kunden von außerhalb der UK ziehen es unter Umständen vor, unseren EU Vertreter unter privacy.heartland@heartland.co zu kontaktieren. Ansässig in Dänemark, fungiert unser EU Vertreter ebenso als Anlaufstelle für Aufsichtbehörden in ganz Europa.

2 Welche Informationen erfassen wir über Sie und wann?

Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie:

  • diese Website durchsuchen (weitere Informationen zu den auf dieser Website verwendeten Cookies und zur Auswahl der von Ihnen akzeptierten Cookies finden Sie auf unserer Cookie-Listenseite);
  • eine Produktbestellung auf dieser Website aufgeben;
  • ein MandM Direct-Kundenkonto („MyAccount“) über diese Website erstellen (NB Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um ein MyAccount zu erstellen);
  • Sie uns per Telefon, E-Mail oder Social Media kontaktieren;
  • an einem von uns organisierten Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
  • sich an unsere Marketingmitteilungen abonnieren.

Die Informationen, die wir unter diesen Umständen von Ihnen erheben, enthalten Ihre „personenbezogenen Daten“. Das sind Daten, mit denen Sie identifiziert werden können und zu denen also Ihr Name, Ihre Wohnadresse und Ihre E-Mail-Adresse gehören.

Über diese Website erfassen wir auch Ihre Kreditkartendaten, wenn Sie einen Kauf tätigen: Wir speichern diese Daten jedoch in keinem unserer Systeme. Tatsächlich unterziehen wir uns einer strengen jährlichen Bewertung, um zu bestätigen, dass unsere Prozesse zur Verwaltung von Kreditkartendaten sicher und geschützt sind, und sind insoweit vollständig akkreditiert.

Ebenso werden wir niemals nach speziellen Kategoriedaten über Sie fragen (d. h. sensible Informationen über Ihre ethnische Zugehörigkeit, Religion, Gesundheit usw.).

3 Wie werden wir diese Informationen verwenden?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die in der folgenden Tabelle aufgeführten Zwecke. Diese Tabelle erklärt auch:

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, verbunden mit jedem Zweck;
  • unter welchen Umständen Ihre personenbezogenen Daten an eine vertrauenswürdige Drittorganisation weitergegeben werden; und
  • wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren.

Bitte beachten Sie, dass die von Cookies gesammelten Daten im Folgenden nicht beschrieben, sondern auf unserer Cookie-Listenseite erläutert werden.

Hinweis zu Drittorganisationen

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an eine vertrauenswürdige Drittorganisation weitergeben, wenden wir immer die folgenden Regeln an:

  • Wir stellen ihnen immer nur die minimale Datenmenge zur Verfügung, die für die Erbringung ihrer spezifischen Dienste unbedingt erforderlich ist;
  • Wir werden immer eine umfassende Vertrags- und Datenverarbeitungsvereinbarung haben, damit die Drittorganisation versteht, was sie mit Ihren personenbezogenen Daten tun kann und was nicht, und um uns zu versichern, dass sie ihre gesetzlichen Verpflichtungen versteht, zur sicherer und geschützter Aufbewahrung der Daten;
  • Wir gestatten niemals einer Drittpartei, egal wie vertrauenswürdig sie sind, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden;
  • Während der gesamten Zeit, in der wir mit jeder Drittorganisation zusammenarbeiten, werden wir deren Leistung weiterhin überwachen, um sicherzustellen, dass alle vertraglichen Anforderungen erfüllt werden und die Privatsphäre unserer Kunden jederzeit respektiert und geschützt wird; und
  • Wenn wir die Nutzung ihrer Dienste einstellen, werden alle von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten sicher vernichtet oder an uns zurückgegeben.

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben

Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten Rechtsgrund­lage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten Drittorganisationen, mit denen personenbezogene Daten geteilt werden Aufbewahr­ungsfrist für personenbez­ogene Daten
Um Einkäufe zu tätigen, die Sie über diese Website tätigen können Um die Anforderungen des Vertragsrechts zu erfüllen

Die personenbezogenen Daten der Kunden können wie folgt verarbeitet werden:

  • Google, das Hosting-Dienste bereitstellt und unsere interne IT-Infrastruktur einschließlich unserer Kundendatenbanken unterstützt;
  • Qubit und Personify, die es uns ermöglichen, Kunden auf unserer Website personalisierte Informationen anzuzeigen; und
  • GBG, die Dienste zur Adresssuche bereitstellt.
6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Um Waren zu versenden, die Sie bei uns bestellt haben Um die Anforderungen des Vertragsrechts zu erfüllen

Die personenbezogenen Daten der Kunden werden in Manhattan, unserem Lagerverwaltungssystem, gespeichert

Wir verwenden dann Evri und/oder DPD, um unseren Kunden Pakete zuzustellen (NB Evri und DPD verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie über Informationen zu Ihrer Lieferung auf dem Laufenden zu halten).

6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Um Kredit-/­Debitkartenzah­lungen abzuwickeln und Sie bei Problemen zu informieren Um die Anforderungen des Vertragsrechts zu erfüllen Bei Online-Zahlungen werden die Daten an Adyen, unseren Zahlungs-Gateway-Anbieter, weitergegeben. Bei der Verarbeitung dieser Daten werden auch die Kundendaten automatisch zum Zweck der Betrugsprävention geprüft Wir speichern keine Kredit- / Debitkartendaten: Anonymisierte Token-Daten werden jedoch 6 Jahre lang aufbewahrt
Um Kundenanfragen für Finanzen zu bearbeiten (bitte beachten Sie, dass dies die Datenverarbeit­ung zum Zwecke der Betrugsprävent­ion umfasst) Kunden geben ihre Einwilligung nach Aufklärung, bevor ihre Daten zum Zwecke eines Finanzantrags verarbeitet werden Die Daten werden von einem unserer Kreditpartner erfasst, abhängig von der Wahl und Auswahl des Kunden. Der jeweilige Partner wird dann als unabhängiger Datenverantwortlicher fungieren. Derzeit ist unser Kreditpartner die Klarna Bank AB 6 Jahre nach Ablauf des Finanzierungs­vertrages
Um Kundenwünsche für Rücksendungen zu erfüllen Um die Anforderungen des Vertragsrechts zu erfüllen

Wir verwenden ZigZag Global, um Kunden die Rücksendung von Paketen an uns zu ermöglichen.

Dies wird unterstützt von unseren Kurierpartnern Evri und DPD

Die Daten werden 90 Tage lang aufbewahrt, es sei denn, es erfolgt eine Rückgabe, in diesem Fall werden die Daten 7 Jahre lang aufbewahrt

After-Sales-Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten Rechtsgrund­lage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten Drittorganisationen, mit denen personenbezogene Daten geteilt werden Aufbewahr­ungsfrist für personenbez­ogene Daten
Zur Bereitstellung von Kundendienst­unterstützung per Telefon oder E-Mail: dies umfasst die Aufzeichnung von Telefongespräch­en zu Qualitäts- und Überwachung­szwecken Dies wird als legitim erachtet, da es im Interesse der Kunden liegt, dass wir auf ihre Daten zugreifen können, um Fragen, Bedenken oder Beschwerden zu klären Kundendaten werden in unserer Google-Infrastruktur gespeichert. Unser Telefonie-Service wird durch IP-Integration unterstützt

6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden

Aufzeichnungen von Telefongesprächen werden jedoch nicht länger als 60 Tage aufbewahrt

Um E-Mails zu senden, in denen Sie aufgefordert werden, eine Produktbewert­ung abzugeben Dies wird als legitim erachtet, da es Ihnen ermöglicht, Feedback und Informationen zu den besten Produkten und Dienstleistungen zum Nutzen anderer Kunden zu geben Wir arbeiten mit Trusted Shops in Deutschland zusammen, um Produktbewertungen bereitzustellen 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Um Social-Media-Kommunikation zu sammeln Dies wird als legitim erachtet, da es uns ermöglicht, Kundenanfragen zu erkennen und effektiv darauf zu reagieren Social-Media-Nachrichten werden auf einer von Falcon verwalteten Plattform gespeichert Daten werden 15 Monate aufbewahrt

Datenverarbeitung für Online-Dienste

Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten Rechtsgrund­lage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten Drittorganisationen, mit denen personenbezogene Daten geteilt werden Aufbewahr­ungsfrist für personenbez­ogene Daten
Damit Sie ein Online-Konto einrichten können Dies wird als legitim erachtet, da es den Kunden freisteht, ein Konto einzurichten Die Daten werden von Google verarbeitet, das unsere interne IT-Infrastruktur einschließlich Kundendatenbanken unterstützt 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden

Datenverarbeitung für Marketing

Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten Rechtsgrund­lage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten Drittorganisationen, mit denen personenbezogene Daten geteilt werden Aufbewahr­ungsfrist für personenbez­ogene Daten
Um Ihnen E-Mails mit Informationen zu Sonder­angeboten und Werbeaktionen zu senden. In einigen Fällen basiert der Inhalt der E-Mail auf Ihren früheren Interaktionen mit uns: Dies wird in Abschnitt 6.8 unten ausführlicher beschrieben Dies wird als legitim erachtet, da (i) Sie uns die Daten direkt zur Verfügung gestellt haben, (ii) wir Ihnen nur Informationen über ähnliche Produkte senden, (iii) Sie sich auf unserer Website abmelden können und, (iv) Sie sich über irgendeiner Marketing-E-Mail abmelden

E-Mails werden in unserem Auftrag von RedEye versendet.

Darüber hinaus verwenden wir Validity, um zu überprüfen, ob E-Mail-Adressen richtig und aktuell sind

6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Um Ihnen E-Mails zu senden, wenn Sie diese ausdrücklich über unsere Website oder eine Anmeldung eines Drittanbieters angefordert haben Zustimmung E-Mails werden in unserem Auftrag von RedEye versendet. Darüber hinaus verwenden wir Validity, um zu überprüfen, ob E-Mail-Adressen richtig und aktuell sind 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Um E-Mails über abgebrochener Warenkorb zu senden Diese werden nur an Kunden gesendet, die zugestimmt haben, von uns zu hören E-Mails werden von RedEye versendet 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Zur Bereitstellung von Werbung über soziale Medien und andere Online-Plattformen (z. B. Google, Facebook) Kunden stimmen diesen Mitteilungen über die jeweiligen Plattformen zu. Außerdem werden nur anonymisierte Daten weitergegeben An verschiedene Werbepartner werden nur anonymisierte Daten weitergegeben 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden

Sonstiges

Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten Rechtsgrund­lage für die Verarbeitung personen­bezogener Daten Drittorganisationen, mit denen personenbezogene Daten geteilt werden Aufbewahr­ungsfrist für personenbez­ogene Daten
Um Wettbewerbsb­eiträge zu bearbeiten und Gewinner zu informieren Kunden geben ihre Zustimmung, wenn sie Wettbewerbsb­eiträge einreichen Die Datenverarbeitung erfolgt durch Google, das unsere interne IT-Infrastruktur einschließlich der Kundendatenbanken unterstützt (Hinweis: Bei Wettbewerben durch Dritte wird die Weitergabe von Daten an uns in den entsprechenden Teilnahmebedingungen klargestellt) 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden
Abgleich von Daten, die wir besitzen, um einen besseren Einblick in unsere Kunden sowohl einzeln als auch auf aggregierter Ebene zu erhalten Kunden stimmen dieser Verarbeitung über das Cookie-Präferenzzen­trum zu Die Daten werden von Google verarbeitet, das unsere interne IT-Infrastruktur einschließlich Kundendatenbanken unterstützt 6 Jahre nach der letzten Transaktion eines Kunden

4 Übersee-Übertragungen

Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Vereinigten Königreich und/oder im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) verarbeitet, es sei denn, sie werden von den folgenden Drittorganisationen zu den in Abschnitt 3 oben beschriebenen Zwecken verarbeitet

Organisations­name Zweck der Übersee-Übertragungen Bereiche, in denen die Daten verarbeitet werden
Falcon Um uns die Bearbeitung von Social-Media-Anfragen zu ermöglichen USA
IP Integration Unterstützung unserer Telefondienste Indien
Qubit Um die Website-Personalisierung zu aktivieren Ghana, USA
Trusted Shops Um Produktbewertungen bereitzustellen Israel, USA

Sollte es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des EWR zu übertragen, werden wir ein ähnliches Maß an Schutz gewährleisten, indem wir geeignete Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen

5 Datenschutz und Sicherheit

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert, die sich entweder im Vereinigten Königreich oder im EWR befinden

Informationssicherheit ist uns sehr wichtig, daher beachten wir mindestens die folgenden Sicherheitsvorkehrungen:

  • Netzwerksicherheit: Wir setzen Sicherheits- und Überwachungstools ein, die den Zugriff beschränken und uns vor unbefugtem Verhalten in unserem Netzwerk und unseren Systemen warnen;
  • Datenübertragungen: Alle Datenübertragungen werden mit mehrschichtigen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, um die Datenintegrität und den Datenschutz zu gewährleisten;
  • Firewalls und Verschlüsselung: Wir wenden branchenüblichen Firewall-Schutz an und verwenden aktuelle, nicht kompromitierte Verschlüsselungstechnologie;
  • Auditing und Tests: Wir führen regelmäßige Penetrationstests durch und setzen ethische Hacker ein, um sicherzustellen, dass unsere Infrastruktur sicher ist und jegliches Eindringen schnell erkannt wird;
  • Zutrittskontrollen zum Gebäude: Unsere Räumlichkeiten und die unserer Partner sind vollständig zugangskontrolliert und überwacht, mit Vor-Ort-Sicherheit und CCTV-Rückverfolgbarkeit;
  • Zugriff und Kontrolle: Wir behalten streng kontrollierten Zugriff auf Systeme und Daten basierend auf den autorisierten Rollen der Mitarbeiter bei;
  • Schulung: Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter in der Bedeutung der Datensicherheit geschult werden;
  • Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen: In dem höchst unwahrscheinlichen Fall, dass wir eine Datenschutzverletzung erleiden, werden wir die zuständige Aufsichtsbehörde und Sie benachrichtigen, wenn wir dazu verpflichtet sind.

6 Ihre Rechte

Aus der Nutzung dieser Website haben Sie nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen folgende Rechte:

6.1 Recht auf Information

Diese Datenschutzerklärung erfüllt zusammen mit unserer Cookie-Richtlinie unsere Verpflichtung, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Nutzung dieser Website verwenden.

6.2 Recht auf Zugang

Sie haben das Recht, uns schriftlich um eine Kopie aller personenbezogenen Daten zu bitten, die wir über Sie gespeichert haben. Dies wird als „Subject Access Request“ bezeichnet. Außer in Ausnahmefällen (die wir im Voraus mit Ihnen besprechen und absprechen würden) können Sie diese Informationen kostenlos erhalten. Wir senden Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage eine Kopie der Informationen zu.

Um einen Antrag auf Zugang zum Thema zu stellen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com oder per Post an den Datenschutzbeauftragten, MandM Direct, Clinton Road, Leominster, Herefordshire HR6 0SP, Vereinigtes Königreich.

6.3 Recht auf Berichtigung

Wenn die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, können Sie entweder:

  • den Abschnitt „MyAccount“ der Website besuchen, wo Sie Änderungen an einigen der Informationen vornehmen können, die wir über Sie gespeichert haben; oder
  • unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com kontaktieren. Alle von Ihnen gewünschten Korrekturen werden so schnell wie möglich vorgenommen, spätestens jedoch 30 Tage nach Ihrer Benachrichtigung
6.4 Recht auf Vergessenwerden

Sie können verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Wenn es angemessen ist, dass wir einhalten, wird Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen vollständig bearbeitet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com

6.5 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht auf Widerspruch auf:

  • die fortgesetzte Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für jeden in Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zweck, für den die Einwilligung als rechtmäßige Grundlage der Verarbeitung angegeben wird (d. h. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen); oder
  • die fortgesetzte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für jeden in Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zweck, für den die Rechtsgrundlage der Verarbeitung darin besteht, dass sie als legitim erachtet wurde

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com

Bitte beachten Sie, dass Sie auch von Ihrem Recht Gebrauch machen können, unserer Verwendung von Cookies zu widersprechen, indem Sie den Anweisungen auf unserer Cookie-Listenseite folgen

6.6 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie möchten, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, weil Sie der Meinung sind, dass diese unrichtig sind, die Validierung jedoch einige Zeit in Anspruch nimmt, Sie der Meinung sind, dass unsere Datenverarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass Ihre Daten gelöscht werden, Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, oder, Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten, aber wir müssen noch feststellen, ob dies angemessen ist, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com

6.7 Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, an eine andere Organisation verschieben, kopieren oder übertragen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com

Bitte beachten Sie, dass dies nur für bestimmte Daten gilt, die von Ihnen nur zweckgebunden elektronisch übermittelt wurden. Unser Datenschutzbeauftragter berät Sie gerne weiter

6.8 Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung

Damit wir Ihre Präferenzen verstehen - und Ihnen daher E-Mails mit Produkten senden können, von denen wir hoffen, dass sie für Sie von besonderer Relevanz und Interesse sind - verwenden wir Automatisierung, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen und Ihren Einkauf zu überprüfen Geschichte und Engagement mit uns. Dies ist datenschutzrechtlich zulässig, da diese Prozesse Ihnen keinen wesentlichen Schaden zufügen können, d. h. nicht zu Diskriminierung führen oder Ihre gesetzlichen Rechte beeinträchtigen. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass wir eine automatisierte Verarbeitung verwenden, können Sie entweder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (siehe Abschnitt 6.5 oben) oder uns bitten, alle Ihre personenbezogenen Daten zu löschen (siehe Abschnitt 6.4 oben).

7 Haftungsausschlüsse

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit zu schützen, können wir daher die Sicherheit der an unsere Webseite gesendeten Daten nicht absolut garantieren: Daher erfolgt jede Übertragung auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, wenden wir jedoch strenge Sicherheitsverfahren an, um unbefugten Zugriff zu verhindern (siehe Abschnitt 5 oben).

Es werden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Informationen auf dieser Website und in dieser Datenschutzerklärung richtig und aktuell sind, aber es wird keine rechtliche Verantwortung für hierin enthaltene Fehler oder Auslassungen übernommen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Verwendung der Informationen auf dieser Website oder in dieser Datenschutzerklärung durch Sie und garantieren auch nicht, dass die Informationen ununterbrochen bereitgestellt werden. Alle Materialien, die von dieser Website aufgerufen oder heruntergeladen werden, erfolgen auf eigene Gefahr. Es liegt in Ihrer Verantwortung, geeignete Antivirensoftware zu verwenden.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die von uns erhobenen Daten und gilt daher nicht auch für Daten, die von Websites und Diensten Dritter erfasst werden, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Darüber hinaus können wir nicht für die Datenschutzerklärungen auf Websites Dritter verantwortlich gemacht werden und empfehlen den Benutzern, diese sorgfältig zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten registrieren.

8 Allgemeines

Fragen und Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@mandmdirect.com gesendet werden.

Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, wenn Sie Bedenken oder Beschwerden bezüglich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Nutzung dieser Website haben

Alternativ haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office („ICO“) einzureichen, das Sie unter Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow SK9 5AF oder ico.org.uk Daten werden vom ICO verwaltet, siehe ico.org.uk/global/privacy-notice.

Erfahren Sie als Erste über unsere Top Angebote und neue Styles, wenn Sie sich heute registrieren.